Lycian Way Trekking

Der lykische Weg war der erste Fernwanderweg entlang der türkischen Küste von Fethiye bis Antalya. Es wurde zu einem der beliebtesten kulturellen Orte in Europa entwickelt. Patara, Ihr Reiseziel, ist seit 2000 Jahren eine der wichtigsten antiken Städte Lykiens.

Machen Sie wunderschöne Spaziergänge entlang der wunderschönen Küste mit atemberaubenden Ausblicken, blühenden Hängen, kleinen Dörfern, vorbei an antiken Stätten und lassen Sie sich von der wunderschönen natürlichen Umgebung inspirieren.

Lycian Way Trekking
Patara Sand Dunes

Patara Sanddünen

Eine der ersten Schönheiten, an die Patara denkt, sind die weltberühmten Sanddünen. Die in goldgelbem Sand gebildeten Sanddünen von Patara eignen sich perfekt zum Fotografieren.

Faszinierend sind Spuren im windbedeckten Sand, umgestaltete Sandhügel, idyllische Kompositionen, die entstanden sind, bevor die Sonne unterging.

Saklikent Tour

Saklikent ist eine ca. 18 km lange und bis zu 300 m hohe Schlucht. Der Fluss Xanthos hat seinen Weg vom felsigen Hochland ins Tiefland gefunden - ein brachiales Schauspiel, besonders im Frühsommer, wenn der Fluss noch relativ viel Wasser führt, ist die Schlucht bereits für die Besucher freigegeben.

Die Saklikent-Schlucht wurde in den 80er Jahren von Dorfbewohnern entdeckt und liegt in der Nähe des Taurusgebirges zwischen Fethiye und Kas, östlich des Esencay-Tals.

Saklikent Tour Kas
Patara Kalkan Kanufahren

Patara Kanufahren

Eine Kanufahrt (auch für Kinder geeignet) führt auf dem Esen durch den Nationalpark und die unberührte Natur bis zur Mündung am Strand von Patara. Die Fahrt ist ca. 15 km und ist ein Naturerlebnis. Es wird von wilden Vögeln begleitet und wenn Sie Glück haben, können Sie sogar Schildkröten begegnen.

Für Kanuabenteuer verlässt unsere Gruppe Patara um 9:30 Uhr und erreicht den Fluss in ca. 15 Minuten. Bis wir die Kanus vorbereiten, werden unsere Gäste über Kanufahren informiert und Wertsachen, die mitgenommen werden mussten, werden in wasserdichte Sicherheitsboxen gelegt und Schwimmwesten werden bereitgestellt.

Kas & Kalkan Tauchen

Historische Basis; Die ersten Spuren der Besiedlung im Gebiet von Kas reichen bis in das Jahr 8000 vor Christus zurück. Das Gebiet war in der Antike der Gastgeber der lykischen Zivilisation und war eine wichtige Siedlung im Laufe der Geschichte. Habesos ist der älteste Name von Kas, der jemals bekannt wurde.

Von Zeit zu Zeit organisieren wir auf Anfrage tägliche Touren. Wir verlassen den Hafen um 9:30 Uhr, gehen zu einem der Tagespunkte (und außerhalb der regulären Tour), tauchen dort zum ersten Mal und wählen dann eine der türkisblauen Buchten für eine Grillparty. Nach dem Mittagessen ruhen wir uns entweder aus oder segeln bis zum nächsten Tauchgang.

Kas Kalkan Tauchen
Kekova Bootstour

Kekova Bootstour

Diese Region zwischen den Bezirken Kas und Demre in Antalya ist eines der wichtigsten touristischen Gebiete der Türkei. Kekova ist der Gattungsname der Region, die das Dorf Ucagiz, Simena (Kalekoy), Batıksehir, die Bucht von Akvaryum und die Bucht von Tersane umfasst.

Das Gebiet ist reich an Geschichte und Überreste von Lykien, Rom und der byzantinischen Zeit sind zu sehen. Aber was die Menschen wirklich in die Region zieht, ist ein Blick auf die versunkene Stadt, die im 2. Jahrhundert n. Chr. durch ein Erdbeben zerstört wurde.